Unterschiede von Stress, Burnout, Depression

Wo liegen die Unterschiede?

Ein Burnout ist ab zu grenzen von verschiedenen anderen Symptomen, wie z.B. phasenweisem Stress, an den sich wieder Erholungsphasen anschliessen.

Von einem Burnout spricht man häufig dann, wenn schon über längere Zeit die eigenen Belastungsgrenzen überschritten wurden.

Von einer (endogenen) Depression wird häufig gesprochen, wenn der Betroffene keine Gründe für seine aktuelle Stimmung und Antriebslosigkeit nennen kann und diese Phasen ihn wie aus heiterem Himmel "überfallen". Häufig wird hier eine eher körperliche Ursache angenommen und eine medikamentöse Vorgehensweise vorgeschlagen.

Doch auch Erschöpfungsdepression bzw. Neurasthenie als Reaktionen auf äußere Umstände können auftreten und sind ernst zu nehmen.

So zeigt sich hier: die Abgrenzung eines Burnouts zu anderen Krankheiten, die im Zusammenhang mit Burnout auftreten, sollte ein Profi vornehmen, also ein Arzt, Therapeut oder Heilpraktiker.

cocoparisienne / Pixabay

BurnOut-Therapie München

Ass. Johannes M. Krüger arbeitet in München als Heilpraktiker für Psychotherapie.
Er betrachtet bei die Situation seiner Klienten nicht nur distanziert von außen, sondern kann auch vielfach auf Grund seiner Lebens- und Berufserfahrung besondere Problemstellungen aus deren beruflichen Tätigkeiten nachvollziehen.
Sein Ansatz ist, dem Ratsuchenden mit einer für ihn persönlich passenden Methode "Hilfe zur Selbsthilfe" zu geben und ihn zu unterstützen, damit der Prozess der "Problembewältigung" nicht von außen kommt, sondern durch und mit eigener Kraft durchlaufen werden kann.
Die Schwerpunkte im Beratungs- und Therapiebereich liegen bei:
– Modifizierte Stressbewältigung nach HeartMath®
– Integrativer Ansatz mit Elementen der Gesprächs- und Verhaltenstherapie
– EMDR

im Bereich der Energetischen Psychologie bei:
– EFT™
– BSFF™
– Matrix Reimprinting®

More Posts - Website

Follow Me:
FacebookGoogle Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.